Neuer Geschäftsführer

Claus Brandt ist am 1. August 2020 an Bord des Deutschen Maritimen Zentrums gegangen

Claus Brandt hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Maritimen Wirtschaft. Noch bis Ende Juni 2020 hat er als Partner das Maritime Kompetenzzentrum von PwC Deutschland geleitet. Nun übernimmt er das Ruder im Deutschen Maritimen Zentrum. Am 1. August hat er seine Tätigkeit als Geschäftsführer aufgenommen.

Die Chance zu einem ersten Kennenlernen der Mannschaft bot die virtuelle Morgenrunde am Montagfrüh. Brandt betonte, dass er sich sehr auf die neue Aufgabe mit einem hochmotivierten Team freue. Er hob hervor, dass er sich sehr über das ihm entgegengebrachte Vertrauen des Vorstandes freue und mit guten Arbeitsergebnissen beantworten wolle. In den kommenden Tagen werde er mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DMZ Gespräche über den Stand ihrer Projekte führen, um einen Überblick über die anstehenden Aufgaben zu erhalten.

Das Deutsche Maritime Zentrum e.V. wurde 2017 gegründet. Es beschäftigt mittlerweile 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unterschiedliche Themen in vier Handlungsfeldern bearbeiten.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Dr. Regine Klose-Wolf
Rita Gwardys
Abteilung Kommunikation
Deutsches Maritimes Zentrum e.V.
Hermann-Blohm-Str. 3
20457 Hamburg                                                                              

+49 40 9999 698 51/ – 52
+49 1590 189 1929
Presse@dmz-maritim.de              

Ein Foto von Claus Brandt für Ihre Pressearbeit finden Sie hier


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.