Studie zur Modernisierung von Küsten- und Binnenschiffen

Ziel der Studie ist die Ermittlung ökonomisch und ökologisch wirksamer Anreize für Schifffahrtsunternehmen zur klima- und umweltschonenden Modernisierung ihrer Schiffe.

Modernisierung Binnenschiffe
© Alex Maschtakov – shutterstock

Das Deutsche Maritime Zentrum hat im Sommer 2019 eine Studie zur Entwicklung von Vorschlägen zur zukünftigen Förderung einer nachhaltigen Modernisierung von Küsten- und Binnenschiffen ausgeschrieben. Die Vergabe erfolgte an die PLANCO Consulting GmbH, Essen.

Ziel der Studie ist die Ermittlung ökonomisch und ökologisch wirksamer Anreize für Schifffahrtsunternehmen zur klima- und umweltschonenden Modernisierung ihrer Schiffe. Dazu soll auf die bisherigen Erfahrungen mit den Förderinstrumenten in der Binnenschifffahrt aufgesetzt werden und es sollen erstmalig auch Vorschläge für eine Förderung der Küstenschifffahrt gemacht werden. Neben den technischen und volkswirtschaftlichen Aspekten soll auch der beihilferechtliche Rahmen geprüft werden.

Der Umfang der Leistungserbringung umfasst fünf Monate (August bis Dezember 2019). Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Fachveranstaltung präsentiert und diskutiert.

Ansprechpartner/-in

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.