Mitarbeit bei der Entwicklung einer technischen Richtlinie (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Unterstützung auf Werkstudenten-Basis oder auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung (min. 1 Tag/Woche)!

DEINE AUFGABEN

  • Unterstützung bei der Vorbereitung einer technischen Richtlinie zum Thema „Kleben im Schiffbau“ (Entwicklung eines Branchenstandards), insbes. Dokumentation und Ausarbeitung von Informationen aus Fachdiskussionen
  • Mitarbeit bei der Durchführung und Nachbereitung von Workshops und Projektbesprechungen
  • Betreuung von und Zusammenarbeit mit einem Ausschuss aus Fachexperten im Bereich Schiffbau und Stakeholdern aus der Industrie und Forschung
  • Weitere Aufgaben nach Abstimmung und individuellen Fähigkeiten

DEIN PROFIL

  • Studiengang Ingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Produktions-, Automatisierungs-, Kunststofftechnik oder vergleichbar
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Analytische und konzeptionelle Denkweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

DEINE PERSPEKTIVEN

  • Arbeitsplatz in einem innovativen, unabhängigen Verein
  • Zusammenarbeit mit Fachexperten aus dem Bereich Schiffbau
  • Standort in maritimem Umfeld: Büro auf dem Werftgelände von Blohm & Voss, schnell durch den Elbtunnel erreichbar
  • Arbeit für viele Aufgaben auch aus dem Mobile Office möglich
  • Gutes Arbeitsklima, kleines Team mit flachen Hierarchien, kollegiales und angenehmes Miteinander per „Du“

Haben wir Dein Interesse an einer Mitarbeit in einer neuen und wachsenden Organisation geweckt?

Dann sende uns Motivationsschreiben mit Lebenslauf unter dem Stichwort „Mitarbeit Werkstudent“ per E-Mail an: Bewerbungen@dmz-maritim.de

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Tina Ebner

Ansprechpartner/-in


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.