Finanzierungsinstrumente in der maritimen Branche

(nicht-öffentlicher Workshop)

In der vom Deutschen Maritimen Zentrum bei PricewaterhouseCoopers (PwC) in Auftrag gegebenen Studie „Finanzierungsinstrumente in der maritimen Branche“ soll der aktuelle Stand der Finanzierungsmöglichkeiten für die maritime Wirtschaft in Deutschland dargestellt und analysiert werden. Außerdem sollen die Finanzierungsinstrumente an wichtigen europäischen und asiatischen Schifffahrtsstandorten untersucht werden. Betrachtet werden sowohl die Schiffsfinanzierung als auch die Bauzeitfinanzierung.

Die herausgearbeiteten Handlungsempfehlungen möchten wir im Rahmen einer nicht-öffentlichen Fachveranstaltung vorstellen und diskutieren. Die Gesprächspartner sind Claus Brandt (Geschäftsführer) und Runa Jörgens (Referentin Schifffahrt) vom Deutschen Maritimen Zentrum sowie Burkhard Sommer, stellvertretender Leiter des Maritimen Kompetenzzentrums bei PwC.

Online
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.