Werkstudent*in (m/w/d)

im Bereich Kommunikation

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab Mitte Januar 2022 eine/n Werkstudent/in (m/w/d) im Bereich Kommunikation für mindestens 10 Stunden/Woche.

Was Sie erwartet:

  • Mitentwicklung und Überarbeitung von Präsentations- und Kommunikationsunterlagen
  • Pflege der Adressdatenbank, Adresseingabe
  • Mitarbeit bei Aufbau und Pflege der Social-Media-Kanäle
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen
  • Recherchen
  • Bereichsübergreifende Zusammenarbeit innerhalb des Teams des Deutschen Maritimen Zentrums abhängig von eigenen Interessen und aktuellen Themen

      Ihr Profil:

      • Sie sind neugierig auf das Aufgabenspektrum des Deutschen Maritimen Zentrums
      • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
      • Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office (insb. Word, Excel, PowerPoint)
      • Sie verfügen über ausgezeichnetes Organisations- und Kommunikationstalent
      • Sie haben eine strukturierte, eigenständige, zuverlässige und engagierte Arbeitsweise
      • Sie haben Erfahrungen mit unterschiedlichen Social-Media-Kanälen und können diese zielgruppenspezifisch bedienen und gestalten
      • Sie studieren Geistes-, Bibliotheks-, Archiv-, Sozial-, Medien-, oder Naturwissenschaften
      • Als Werkstudent*in (m/w/d) sind Sie ab Februar 2022 für mind. 10 Stunden pro Woche verfügbar

        Was Sie von uns erwarten können:

        • Tätigkeiten bei denen Sie Verantwortung und Gestaltungsspielraum haben
        • Ein humorvolles und kompetentes Team, welches Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht
        • Arbeiten auf der Werft, mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten

        Haben wir Ihr Interesse an dieser attraktiven Position geweckt? Dann senden Sie Ihr Motivationsschreiben mit Lebenslauf unter dem Stichwort „Werkstudent“ per E-Mail an: Bewerbungen@dmz-maritim.de.

        Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Dr. Regine Klose-Wolf.

        Ansprechpartner/-in

        Abonnieren Sie unseren NewsletterDMZ Newsletter